Doodlen -                                               selbstständiger Eintrag im doodle -Kalender

Was ist Doodle (-n)?  

Gila Rogers schließt zum April 2019 ihre Praxis für Einzelarbeit. 

Eine Alternative zu Einzelterminen wird ab Mai 2019 in Kleingruppen mit maximal fünf Teilnehmern angeboten, die sich selbstständig über einen Doddle Kalender ein- oder austragen können. Zu diesem Kalender müssen Sie eingeladen werden. Die Einladungen erfolgen ausschließlich an ehemalige Klienten von Gila. Das Angebot ist keine Einladung in eine konstante fortlaufende Gruppe. Die Eingeladenen treffen sich in immer neuer Zusammensetzung, haben aber einen mehr oder weniger gleichen Wissens- und Erfahrungshintergrund, sodass die Einzelarbeit gut aufgehoben ist. Es ist ein fortlaufendes hochwertiges Angebot, aber keine festgelegte fortlaufende Gruppe.

Wenn Sie Interesse daran haben sollten, dann melden Sie sich bitte bei Gila.

Das Prozedere ist folgendermaßen:

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie die therapeutische Arbeit bei Gila kennen und  "wissen ", wie die Arbeit "geht". Gila muss Sie dann formal zum Doodle-Kalender einladen. In diesem online Kalender finden Sie Terminangebote über das Jahr verteilt. Sie können sich online eintragen, sofern für Ihr gewünschtes Datum noch ein freier Platz sichtbar ist.  Diese Gruppe ist vierstündig angesetzt. Bitte planen Sie 4,5 Stunden, falls wir Pausen brauchen. Sollten weniger als 5 Personen für den Termin eingetragen sein, ist die  gemeinsame Arbeitszeit entsprechend kürzer. Sie können sich auch selbstständig austragen, falls der Termin doch nicht passt und werden jeweils informiert, wenn es ein Update geben sollte. Für die neuen Doodlegruppen gelten die gleichen Honorar- und Stornierungsbedingungen wie für die bisherige Einzelarbeit. Austräge/Absagen bis 48 Stunden sind ohne Zahlung eines Ausgleichshonorar möglich. Kursfristigere Absagen müssten finanziell ausgeglichen werden, es sei denn, dass ein anderer Interessent den Termin übernimmt. Das können Sie jederzeit im Doodlkalender überprüfen.

Dies Angebot ist wie oben geschrieben, alternativ zum Einzeltermin für ehemalige Klienten von Gila und hat sich für Menschen bewährt, die langjährig gearbeitet haben, keine höher frequente therapeutische Arbeit mehr brauchen, aber Kontakt zur Arbeit behalten und gelegentlich Themen  oder Ereignisse  beleuchten möchten.  Außerdem gibt es immer im "Miterleben" der Prozesse  der andern eine Bereicherung für jeden Teilnehmer, zumindest war es bisher so.

Dadurch , dass die Menschen , die zum Doodle Kreis dazu gehören, Alle wissen, wie die Arbeit geht, ist ein bestimmtes Niveau für die Arbeit gewährleistet und wir können immer "gleich loslegen".  

Der Preis für die Teilnahme an einem Doodletreffen entspricht dem Honorarsatz einer Einzelstunde, im Augenblick 120,-€ pro Treffen pro Teilnehmer.

Ab Mai 2019 wird es zwei Doodlegruppen geben.

Die Doodleeinladungen  sind bisher nur an die Doodle I Gruppe verschickt. Die anderen in Frage kommenden Teilnehmer werden die Anmeldungen bis spätestens Mitte April erhalten.Hier aber eine Auflistung der wahrscheinlichen Doodltermine für beide Gruppen (d.h. es werden nicht alle Terminoptionen für Dich in Deiner Doodlegruppe erscheinen), sodass  Du Zeit hast zu überprüfen, welche Termine und welche Frequenz für Dich möglich und sinnvoll sind. Doodleterminoptionen ab Mai 2019 in der Psychologischen Praxis Holz:

 

 

 

 

Falls Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich direkt an Gila :

gila.rogers@t-online.de

 

 

 Alle Treffen finden bisher in der Praxis in Holz am Tegernsee statt.

Kontakt

Psychologische Praxis

Gila und Jeff Rogers

 

Schule für seelische Bewegung und Bewegungsforschung

Jeff:

rogers.psych.praxis@t-online.de

 

Gila:

gila.rogers@t-online.de

 

 

+49 (0) 8022 - 7204     (Holz)

+49 (0) 89-122 96 783 (Mchn)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychologische Praxis Gila und Jeff Rogers